Human Machine Interfaces Embedded Computing Technologies

Custom Solutions

individuell. partnerschaftlich. innovativ.

KOMPLETTSYSTEME

Modernste Technologie, höchster Bedienkomfort, beste Qualität aber einzigartig und perfekt auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten: S.I.E Custom Solutions ermöglichen kundenspezifische Lösungen von der Konzeption über die Entwicklung bis zur Serienfertigung und noch darüber hinaus.

In enger Absprache mit dem Kunden übernimmt S.I.E die Verantwortung über den gesamten Entwicklungsprozess. S.I.E verfügt über sämtliche Kompetenzen und Ressourcen vom Engineering über Elektronik und Mechanik bis zum Industriedesign, um Ideen und Vorstellungen von Kunden in marktreife Produkte auf neuestem technologischen Stand zu verwandeln.

Beratung

Produkte von Anfang an normenkonform und attraktiv zu gestalten und den Blick auf Design to Cost ist die Spezialität von S.I.E. Deshalb steht am Beginn jedes Projektes die umfängliche und intensive Beratung. In engem Dialog mit dem Kunden bringen die Experten von S.I.E ihr Know-how zur Anforderungserhebung, Usability, User Experience oder Design ein.

Da Medizingeräte oft sicherheitskritische Geräte sind, kommt regulatorischen Themen eine besondere Bedeutung zu. Die langjährige Projekterfahrung und die eingehende Kenntnis nationaler und internationaler Richtlinien, Gesetze und Standards fließen von Anfang an in den Beratungsprozess mit ein.

In enger Absprache mit dem Kunden übernimmt S.I.E die Verantwortung über den gesamten Entwicklungsprozess. S.I.E verfügt über sämtliche Kompetenzen und Ressourcen vom Engineering über Elektronik und Mechanik bis zum Industriedesign, um Ideen und Vorstellungen von Kunden in marktreife Produkte auf neuestem technologischem Stand zu verwandeln. 

Konzepterstellung

Produkte entstehen nicht beliebig. Sie unterliegen vielfältigen Qualitätsstandards, Normen und Gesetzen. Aber auch umfangreichen Anforderungen an das Corporate Design, Usability, Hygiene, Sicherheit und Konnektivität an externe Datenbanken und Systeme.

Ein durchdachtes, nachhaltiges und dennoch individuelles Konzept ist deshalb die Basis für ein erfolgreiches Projekt mit einem überzeugenden Produkt am Ende. Maßgeblich für die Konzeptentwicklung eines Gerätes ist eingehendes Wissen über den Workflow der End-User.

Denn ein Gerät kann nur dann erfolgreich am Markt sein, wenn es die Bedürfnisse der Anwender optimal berücksichtigt. Im Rahmen der Konzepterstellung bringen die Entwickler von S.I.E ihre langjährigen Erfahrungen aus vielen umgesetzten Projekten ein. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entstehen so optimierte Konzepte, um die Anforderungen der Anwender mit den technischen Möglichkeiten in Einklang zu bringen.

Systementwicklung

Die Anforderungen an Komplettsysteme umfassen unterschiedlichste Bereiche. Es gilt, eine sichere und effiziente Handhabung zu gewährleisten, Produkte attraktiv zu gestalten und Kosteneffizienz, Nutzungskomfort und Skalierbarkeit im Auge zu behalten.

S.I.E legt bei der Systementwicklung den Fokus verstärkt auf den Einsatzkontext des Gerätes, um die Arbeitsabläufe für den Anwender zu verbessern. Der medizinische, labortechnische oder industrielle Alltag der End-User muss bei der Entwicklung betrachtet werden, ebenso spielen Nutzungszyklen eine Rolle und Fehlbedienungen müssen ausgeschlossen werden.

So entsteht in enger Kooperation mit dem Kunden ein Gesamtsystem, das hinsichtlich Funktionalität, Leistungsmerkmalen und Gestaltung den Anwendern nicht nur effizientes und fehlerfreies Arbeiten erlaubt, sondern im Umgang mit dem Gerät auch eine gewisse Freude entsteht. 

Serienfertigung

S.I.E entwirft und konzipiert nicht nur zusammen mit seinen Kunden individuelle Lösungen von Komponenten oder Komplettsystemen. Neben der Entwicklungskompetenz verfügt S.I.E auch über umfangreiches Know-how, wenn es um die Fertigung der Systeme geht. 

Das Angebotsspektrum beginnt bei der Prototypen-Produktion, als Vorstufe der Serienfertigung, zur Prüfung der Markttauglichkeit oder der Designkompatibilität. Die Serienfertigung von Produkten auf höchstem qualitativen Niveau, ob in Klein-, Mittel- oder Großserie schließt sich konsequent an. 

Zur Ergänzung des gewählten Fertigungsprozesses bietet S.I.E auch sämtliche folgenden Dienstleistungen wie Endkontrolle, Verpackung, Logistik und technischen Service an.

Life-Cycle-Management

In vielen Branchen werden Anwendungen meist über lange Zeiträume hinweg genutzt. S.I.E trägt dieser Tatsache durch ein lückenloses Life-Cycle-Management Rechnung. Komplettsysteme, auch wenn sie kundenindividuell konzipiert und gefertigt wurden, sind auf maximale Skalierbarkeit und Flexibilität ausgelegt.

Im Nutzungszyklus eines Gerätes stattfindende Technologiesprünge, ob hardware- oder softwareseitig können in die Geräteserien aufgenommen werden. Durch die tiefe Marktkenntnis und langjährige Erfahrung kann S.I.E auf ein enges und verlässliches Netzwerk an internationalen Lieferanten zurückgreifen. Dies sichert die Langzeitverfügbarkeit von Bauteilen und Komponenten.