Rückrufservice




*Pflichtfelder

Digitalisierung als
Transformations-Service

DIGITALE WELT

PHYSISCHE WELT

DIGITALE WELT

Sensor

Auch die digitale Welt hat eigene Sinne und Sinnesorgane. Der gezielte Einsatz passender Sen­sorik (wie z.B. einer Kamera als Äquivalent des menschlichen Auges) erfasst wie beim Menschen Signale und leitet diese über ein entsprechendes (IOT)-Interface weiter.

PHYSISCHE WELT

Sense

Wir Menschen und die physische Welt erfassen unsere Umwelt mit unseren Sinnen. Zu diesem Zweck erfassen unsere Sinnesorgane (wie z.B. das Auge) Reize und Signale und leiten diese über unsere Nervenbahnen zur Verarbeitung weiter.

DIGITALE WELT

Cloud & KI

In der digitalen Welt übernehmen die Signalverarbei­tung, -speicherung und die Reaktion auf Basis situa­tionsabhängiger Algorithmik Computersysteme wie Cloud-, Fog- und Edge-Computer.

PHYSISCHE WELT

Brain

Der Mensch verarbeitet wahrgenommene Signale in seinem Gehirn. Dort werden die Signale verortet, gespeichert und passende Reaktionen ausgelöst.

DIGITALE WELT

Action

Auch die digitale Welt verfügt über entsprechende „Ersatz-Organe“, ihre Aktuatorik. Die in der Cloud berechneten nötigen Aktionen werden mit soge­nannten Aktuatoren (wie z.B. einem Lautsprecher als Äquivalent des menschlichen Sprachsystems) durchgeführt.

PHYSISCHE WELT

Action

Nach der Signalverarbeitung reagieren Menschen auf die wahrgenommenen Reize und Signale oft mit einer Aktion. Diese Aktion kann zum Beispiel eine Antwort auf eine wahrgenommene Frage sein. Zu diesem Zweck nutzen wir wiederum entsprechende Organe (wie in diesem Beispiel unseren Mund und die Stimmbänder).

In der Mensch-Maschine-Interaktion
agieren die physische und digitale Welt
als systemische Zwillinge
fortlaufend miteinander.

Sensor
Sense
Cloud
Brain
Action
Action

Jede Aktion des
einen Systems führt
zu einer Wahrnehmung beim
jeweils Anderen

Was bedeutet Digitalisierung nun im Kontext
dieses Interaktionskreislaufs?

DIGITALE WELT PHYSISCHE WELT

Digitalisierung ist Transformation. Sie entsteht durch
Analyse physischer Prozesse...

Sense
Brain
Action

...und Entwicklung
digitaler Abbilder...

Sensor
Cloud
Action
Sensor
Sense
Cloud
Brain
Action
Action

...um den Menschen zu
unterstützen und wertvolle
Ressourcen freizusetzen

Zunehmende
Automatisierung

Abnehmender
Handlungsbedarf

DIGITALE WELT PHYSISCHE WELT

Gemeinsam mit Ihnen gestalten
wir aktiv diese Transformation
entlang unseres Analyse-,
Optimierungs- und
Transformationsprozesses

https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/01/eye_01.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/02/magnifying-glass.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/01/focus.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/02/wrench.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/01/cctv_01.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/02/wheel_2.png

Die entstandenen Konzepte setzen wir als erfahrener Systemintegrator
bis hin zur Lieferung der Finalen Produktlösung für Sie um

Design
Develop
Deliver

Lassen Sie uns Ihre digitalen Visionen
gemeinsam realisieren

Dr. Michael Saugspier

Sales Manager Strategy & Partnering

+43 5577 89900-100

Jetzt Rückruf vereinbaren

Unsere Definition
der Digitalisierung

 

Wir bei S.I.E SOLUTIONS betrachten Digitalisierung als einen transformativen Prozess der Mensch-Maschine-Interaktion. Unser holistisches Interaktionsmodell zeigt einfach und verständlich wie ähnlich digitale und physische Welten aufgebaut sind. Prozesse in der physischen Umwelt zu verstehen und diese digital umzusetzen ist unsere Definition der Digitalisierung.

Die ausführliche Analyse Ihres Business-Case, Business-

 

Models und produktbezogener Prozesse in von uns organisierten und moderierten Workshops bildet für uns die Grundlage für das Design, die Entwicklung und die Fertigung innovativer Embedded Systeme und Cyber-Physical-Systems.

Im Anschluss setzen wir entlang unseres Systemintegrations-Prozesses gemeinsam mit Ihnen – unseren Partnern – innovative Produkt- und Prozesslösungen um.

Co-Creation als
Digitalisierungs-Grundlage

 

Die Basis für gemeinsame Design- und Entwicklungsprozesse zwischen Inverkehrbringern und Digitalisierungsspezialisten bildet neben gegenseitigem Vertrauen insbesondere die Agilität und Flexibilität des Entwicklungspartners. Dank unseres modularen All-In-One Ansatzes über Design, Entwicklung bis hin zur Fertigung passgenauer Embedded-Systeme, sind wir in der Lage uns kurzfristig an die Prozesse, Tools und Anforderungen unserer Partner anzupassen.

Gleichzeitig reduzieren wir durch unser prozessübergreifendes Projektmanagement aktiv Komplexität. Aufwändige

 

Partnerkoordination, Probleme bei Design-Transfers und Reibungsverluste zwischen verschiedenen Unternehmen entfallen dauerhaft. Dadurch werden bei unseren Partnern wertvolle Ressourcen frei, um sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Gemeinsam lassen sich durch diesen Co-Creation-Ansatz passgenaue System-Lösungen bei gleichzeitig deutlich verkürzten Markteintrittszeiten realisieren.

Digitalisierung als
Transformations-Service

Digitalisierung als
Transformations-Service

PHYSISCHE WELT

DIGITALE WELT

PHYSISCHE WELT

DIGITALE WELT

In der Mensch-Maschine-Interaktion
agieren die physische und digitale Welt
als systemische Zwillinge
fortlaufend miteinander.

PHYSISCHE WELT

DIGITALE WELT

Jede Aktion des
einen Systems führt
zu einer Wahrnehmung beim
jeweils Anderen

PHYSISCHE WELT

DIGITALE WELT

Digitalisierung ist Transformation. Sie entsteht durch
Analyse physischer Prozesse...

Digitalisierung ist Transformation. ...und Entwicklung
digitaler Abbilder...

PHYSISCHE WELT

DIGITALE WELT

Was bedeutet Digitalisierung nun im Kontext
dieses Interaktionskreislaufs?

PHYSISCHE WELT

DIGITALE WELT

Zunehmende
Automatisierung

Abnehmender
Handlungsbedarf

Gemeinsam mit Ihnen gestalten
wir aktiv diese Transformation
entlang unseres Analyse-,
Optimierungs- und
Transformationsprozesses

https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/01/eye_01.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/02/magnifying-glass.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/01/focus.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/02/wrench.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/01/cctv_01.png
https://www.sie.at/wp-content/uploads/2020/02/wheel_2.png

Die entstandenen Konzepte setzen wir als erfahrener Systemintegrator
bis hin zur Lieferung der Finalen Produktlösung für Sie um

Design

Develop

Deliver

Lassen Sie uns Ihre digitalen Visionen
gemeinsam realisieren

Dr. Michael Saugspier

Sales Manager Strategy & Partnering

+43 5577 89900-100

Jetzt Rückruf vereinbaren

Unsere Definition
der Digitalisierung

 

Wir bei S.I.E SOLUTIONS betrachten Digitalisierung als einen transformativen Prozess der Mensch-Maschine-Interaktion. Unser holistisches Interaktionsmodell zeigt einfach und verständlich wie ähnlich digitale und physische Welten aufgebaut sind. Prozesse in der physischen Umwelt zu verstehen und diese digital umzusetzen ist unsere Definition der Digitalisierung.

Die ausführliche Analyse Ihres Business-Case, Business-

 

Models und produktbezogener Prozesse in von uns organisierten und moderierten Workshops bildet für uns die Grundlage für das Design, die Entwicklung und die Fertigung innovativer Embedded Systeme und Cyber-Physical-Systems.

Im Anschluss setzen wir entlang unseres Systemintegrations-Prozesses gemeinsam mit Ihnen – unseren Partnern – innovative Produkt- und Prozesslösungen um.

Co-Creation als
Digitalisierungs-Grundlage

 

Die Basis für gemeinsame Design- und Entwicklungsprozesse zwischen Inverkehrbringern und Digitalisierungsspezialisten bildet neben gegenseitigem Vertrauen insbesondere die Agilität und Flexibilität des Entwicklungspartners. Dank unseres modularen All-In-One Ansatzes über Design, Entwicklung bis hin zur Fertigung passgenauer Embedded-Systeme, sind wir in der Lage uns kurzfristig an die Prozesse, Tools und Anforderungen unserer Partner anzupassen.

Gleichzeitig reduzieren wir durch unser prozessübergreifendes Projektmanagement aktiv Komplexität. Aufwändige

 

Partnerkoordination, Probleme bei Design-Transfers und Reibungsverluste zwischen verschiedenen Unternehmen entfallen dauerhaft. Dadurch werden bei unseren Partnern wertvolle Ressourcen frei, um sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Gemeinsam lassen sich durch diesen Co-Creation-Ansatz passgenaue System-Lösungen bei gleichzeitig deutlich verkürzten Markteintrittszeiten realisieren.