>+43 5577 89900
>info@sie.at

Blogbeitrag
Medizinische Plattformen – Für schnelles Entwickeln in der Zukunft

Zurück zur Blogübersicht >>
Medical Human Machine Interface

21. Juni 2018

Medizinische Plattformen – Für schnelles Entwickeln in der Zukunft

Die Veränderung von Fertigung & Entwicklung und Lieferketten

Die Medizintechnik ist ein stark wachsende Branche mit großem Expansionspotenzial. Der technologische Fortschritt ermöglicht bessere und schnellere Diagnosen und öffnet den Weg zu personalisierter Medizin. Die Entwicklung steht ebenfalls vor neuen Herausforderungen. Einerseits sind kurze Entwicklungszyklen erforderlich. Andererseits müssen neue Technologien beherrscht und erfolgreich integriert werden. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, ist ein Umdenken in den aktuellen Entwicklungsprozessen erforderlich. Um mit dem technologischen Fortschritt Schritt zu halten und dem Zeitdruck standzuhalten, wird der Einsatz standardisierter Module – sowohl in der Hardware als auch in der Software – zunehmend Gegenstand moderner Entwicklungsprozesse sein. Durch die Aufgabenteilung und den Einsatz von Standardplattformen können sich die Entwickler auf ihr Kern-Know-How konzentrieren.

Der Einsatz von Tabletts und Smartphones hat sowohl die Bedienung als auch die Interaktion grundlegend verändert und ist im 21. Jahrhundert unverzichtbar geworden. Neue Entwicklungen erfordern daher eine moderne, gut vernetzte HMI-Steuerung, die durch einfache und fehlerfreie Bedienung den Bedienkomfort erhöht. Wir von System Industrie Electronic haben diesen Trend und die Komplexität des gesamten Prozesses – von der Usability über die Integration bis hin zum Life-Cycle-Management – erkannt. Deshalb haben wir eine Plattform für moderne HMI-Steuerungen mit Fokus auf Interaktion und Steuerung entwickelt. Dieses modulare System aus vorverifizierten Hard- und Softwaremodulen ermöglicht eine schnelle Implementierung, schnelles Prototyping und einfache Entwicklung. 80% der Plattform sind standardisierte Module bei einem individualisierungsgrad von 20%. Darüber hinaus stehen die notwendigen Unterlagen für die Zertifizierung zur Verfügung. Das reduziert die Time-to-Market und die Kosten drastisch.

Moderne HMI-Steuerungen sind komplexe Einheiten in sich und bestehen aus einer Vielzahl von Komponenten sowie komplexen Fertigungsprozessen wie der optischen Verbindung zwischen Deckglas und Display. Die Standardisierung erleichtert somit auch das Supply Chain Management, da die Einheit als ein Modul aus einer Hand geliefert werden kann. Darüber hinaus wird die Verfügbarkeit der eingesetzten Komponenten durch aktives Life Cycle Management erhöht, wodurch Ressourcen geschont und die Verfügbarkeit über den gesamten Lebenszyklus des Produktes sichergestellt wird.

Die Kombination der Komplexität der Bedienung in einer intelligenten HMI-Bedieneinheit und die Vereinfachung der damit verbundenen Lieferkette ermöglicht es, den technologischen Fortschritt in Zukunft zu bewältigen und damit Patienten zu helfen. Daran glauben wir – dafür stehen wir.

COMPAMED 2018

Weiterlesen >

Pflanzenaktion S.I.E SOLUTONS

High-Tech goes Nature

Weiterlesen >

open frame monitor

S.I.E SOLUTIONS veröffentlicht 2D/3D Open Frame Monitor

Weiterlesen >

Zur Blogübersicht